Workshops

Kundaliniyoga & Vollmondmeditation

mit Bahadur Shanti am 24. Juni 2021 von 19.00–21.00 Uhr Online via Zoom

 

Mediation ist eine wirkungsvolle Methode um deinen Geist zur Ruhe zu bringen und dein Unterbewusstsein zu reinigen. Die Kraft der Meditation potenziert sich, wenn du sie in der Gruppe praktizierst. Ich lade dich herzlich ein dich für diese Erfahrung zu öffnen, dich mit dich mit deinem höheren Selbst, der Gruppe und dem Universum zu verbinden.

Nutze die kraftvolle Energie des Mondes um aus der Fülle des Vollmondes zu schöpfen.

Der 31-minütigen Meditation wird eine Kundaliniyoga-Übungsreihe vorausgehen, die dich optimal darauf vorbereitet in einen Zustand tiefer Meditation einzutauchen. Die aktiven Meditationen des Kundaliniyogas eignen sich durch die Einbeziehung von Mantras, Mudras und Konzentrationspunkten auch für Meditationsungeübte.

 

Mehr Infos & Anmeldung...

­ Mantra singen mit Amrit Sadhana Singh

Amrit Sadhana Singh lädt ein zum Mantra singen am Freitag, 25. Juni 2021, um 18.00 Uhr im Vyana Yogaloft Dresden, Kleine Str. 1, 01257 Dresden.

 

Infos bei Harmanjot: 0162 7071433 oder über unser Kontaktformular...


KUNDALINIYOGA BEIM PALAISSOMMER

 

Harmanjot unterrichtet am Samstag, 14. August 2021 von 9.00-10.30 Uhr Kundaliniyoga beim Palaissommer Dresden.

 

Mehr Infos...

 


Hormonyoga Ausbildung in Dresden

An 4 Wochenenden erkunden wir die Welt der weiblichen Hormone und das Drüsensystem, die hormonelle Phasen von der Pubertät bis zu den Wechseljahren und die individuellen Möglichkeiten der Selbsthilfe aus medizinischer und spiritueller Sicht und mit vielfältigen Tipps zu Ernährung, Heilkräutern und speziellen Kundalini Yoga – Übungen, Sets und Meditationen.

 

Für interessierte Frauen mit und ohne Vorkenntnisse, Gesundheitsarbeiterinnen und Yogalehrerinnen, die erkennt haben, wie wichtig das Hormonsystem für die weibliche Psyche und Gesundheit ist... Als Einzelwochenenden oder Ausbildung zur "Hormonyogalehrerin im Kundalini Yoga" mit zertifiziertem Abschluss.

 

Modul A 19.11. - 21.11.2021

 

Hormonyoga im Kundalini Yoga für Frauen & Yogalehrerinnen: Hormonsystem, Drüsengleichgewicht, weibliche Transformationsprozesse, Symptome von A-Z, Prophylaxe & Abhilfe aus medizinischer & spiritueller Sicht, Shaktipower, spezifische Kriyas, Übungen, Meditationen, Ernährung, Phytotherapie und mehr

 

Modul B 04.02. - 06.02.2022

 

Hormonyoga bei Menstruationsbeschwerden, Liebe, Lust und Fruchtbarkeit. Die Schilddrüse als Sprache der Seele. Stress, vegetatives Nervensystem, Nebennierenschwäche. Hormongleichgewicht, Selbsthilfe, Selbstkompetenz, weibliche Archetypen. Andropause. Spezifische Kriyas, Übungen & Meditationen …

 

Modul C 06.05. - 08.05.2022

 

Shakti – Power, Anbindung an die weiblichen Traditionen von Pflanzenkommunikation, intuitivem Heilwissen, Naturverbindung, natürliche zyklische Rhythmen. Die Pflanzen wieder als Seelenwesen, heilende Präsenz & spirituelle Begleitung erfahren. Herstellung von Kräutermitteln, Tees und Tinkturen - im Grünen!

 

Modul D 16.09. - 18.09.2022

 

Persönliches Wachstum hat mit inneren Transformationsprozessen zu tun. Hormonell geht es bei diesen Prozessen - neben dem Drüsensystem – um die "Verdauung des Lebens" und der Verfügbarkeit von Energie durch die Verdauung und den Stoffwechsel zu tun, und damit mit Nabelchakra und der Bauchspeicheldrüse, Darm und Leber.

 

mit Dr. Anand Kaur Seitz, Dipl. Yogalehrerin seit 1992, spirituelle Beraterin, Numerologin, Heilplanzenkundlerin, KRI Leadtrainerin in der Kundalini-Lehrerausbildung, Autorin von „Kundalini Yoga. Harmonie für Körper und Seele" und "Mit Yoga durch die Wechseljahre. Balance und Vitalität in der neuen Lebensphase".

 

Weitere Infos: yoga@AnandNivas.de und www.AnandNivas.de, Tel. 04242 - 597169

 

Ort: Vyana Yogaloft Dresden, Kleine Str. 1, 01257 Dresden

 

Anmeldung bitte bis 21.10.2021 bei Bahadur Shanti

Geburt erLeben! – Ganzheitliche Geburtsvorbereitung mit Yoga

Intensiv Workshop für Frauen mit Harmanjot am 20.-21. November 2021 von 10.00-17.00 Uhr im Hofprojekt Weinberg21, Weinbergsweg 21 in 01326 Dresden

 

Jede Geburt ist einzigartig und wunderbar – ist das wahr?!

Unser gesellschaftliches Bild ist vielleicht ein anderes, Frauen berichten häufig etwas anderes, vielleicht war sogar deine eigene Erfahrung anders.

Was macht nun den Unterschied aus? Was brauche ich, um selbstbestimmt und hingebungsvoll gebären zu können? Gibt es Techniken, die mir dabei helfen können? Kann bewusstes Atmen mich unterstützen? Bin ich eigentlich überhaupt dafür geschaffen?

Ja, Du bist!


Erkenne diese Wahrheit und erfahre die Antworten auf all deine Fragen dazu.

In diesem Intensiv Workshop „GEBURT erLeben“ leite ich Dich durch Übungen, die dich in Verbindung bringen mit deiner weiblichen Kraft, Deinem feinen Gefühl für Dich selbst und Deinem Potential, Geburt so erleben zu können, dass Dich diese Erfahrung durch Dein ganzes Leben trägt.

Ich teile in diesem Workshop mein Wissen und meine Erfahrung als Geburtsvorbereiterin und Doula, lüftet Geheimnisse rund um die Geburt und öffnet einen Raum für praktische Erfahrung dessen mithilfe der Technik des Kundaliniyogas.

Ein liebevoller und reger Austausch unter uns Frauen, in dem all Deine Erfahrungen, Wünsche und Ängste Raum haben können, wird ebenso Bestandteil unserer gemeinsamen Zeit sein.

Wir verbringen das Wochenende eingebettet in die Kraft der Natur – im Yogaraum des frisch sanierten Dreiseithof der Gemeinschaft Weinberg21, gelegen am Fuße der Pillnitzer Weinberge, umgeben von weitläufigen Weiden.

Während der Mittagspause erwartet uns ein nährendes vegetarisches Mahl. Danach gibt es noch Zeit für eine Ruhepause oder einen erfrischenden Spaziergang entlang der Pferdekoppeln.

 

Mehr Infos & Anmeldung...

Partner sein unter der Geburt – eine Gebrauchsanleitung

Vorbereitungsabend für Partner und andere Geburtsbegleiter/innen mit Harmanjot am 26. November 2021 von 17.00-21.00 Uhr

 

Muss ich wissen, wie man atmet, wenn ich bei der Geburt dabei bin?

Was ist, wenn ich kein Blut sehen kann?

Muss ich mir Sorgen machen, wenn meine Frau schreit?!


Was braucht eine Gebärende eigentlich unter der Geburt und wie viel oder wenig haben wir Geburtsbegleiter/innen davon in der Hand? Ist das bei jeder Frau ähnlich? Oder vollkommen anders?

Meine langjährigen Erfahrungen in der Begleitung von Frauen und vor allem auch von Paaren bei der Geburt haben mich gelehrt – es gibt nichts, was unterschiedlicher nicht sein könnte. Jede Frau kämpft mit etwas anderem – und das mit einer ihr innewohnenden ursprünglichen Kraft, die wir kaum begreifen können. 

Was kann nun Dein Beitrag sein, damit die Frau, die Du begleitest, in dieser Kraft aufgehen und erblühen kann, sodass sie diese nutzen kann, um ihr Kind zur Welt zu bringen? Schöpfend aus uraltem Wissens- und meinem Erfahrungsschatz erforschen wir mithilfe Deiner Fragen die Geheimnisse der Geburtsbegleitung – mit einem vielleicht etwas anderem Verständnis von Geburt als Grundlage und ganz praktischem Handwerkszeug.

 

Mehr Infos & Anmeldung...